Zwei Drittel der „100% erneuerbaren Gemeinden“ Italiens liegen in Südtirol

Laut italienischer Umweltorganisation „Legambiente” ist Südtirol auf dem richtigen Weg: aus ihrem Jahresbericht „Erneuerbare Gemeinden 2014“ geht hervor, dass 20 der insgesamt 29 „100% erneuerbaren Gemeinden“ Italiens in Südtirol liegen.

„100% erneuerbare Gemeinden“ sind Gemeinden, in denen die eingerichteten erneuerbare-Energie-Anlagen den Strom- und Wärmebedarf der Bürger nicht nur decken, sondern sogar übersteigen (Heizung, Warmwasser, Strom).

Mit den enertouren kann man diese innovativen Südtiroler Gemeinden und ihre nachhaltigen Energiesysteme besichtigen. Hier können sich die enertour-Teilnehmer direkt mit den zuständigen Verwaltern über das Thema erneuerbare Energie austauschen und dabei die angewandten Energie-Strategien besser kennenlernen.

Jene Südtiroler Gemeinden, die eine ganz besondere Vorreiterrolle einnehmen, sind Bruneck, Toblach, Prad am Stilfserjoch und Vahrn: sie punkten mit einem Mix aus verschiedenen erneuerbare-Energie-Quellen, die im Laufe von mehreren Jahren von den Gemeindeverwaltern eingerichtet wurden. Mit Fotovoltaik, Wasserkraft und Biomasse versucht man hier, Energieproblemen entgegenzuwirken und der Wirtschaftskrise zu trotzen. 

Aus dem Bericht von „Legambiente“ über die „Erneuerbaren Gemeinden 2014“ geht klar hervor, dass sich die Gemeinden in der Provinz Bozen vor allem im Bereich Solarthermie (Verbreitung von Solarpaneelen für den Privatgebrauch) und kleine Wasserkraftwerke besonders hervorheben: die drei Gemeinden, deren Energie-Leistung mit diesen Systemen am höchsten ist, befinden sich in Südtirol.

Zudem weist der Bericht auf eine Reihe von positiven Ergebnissen auf nationalem Niveau hin: immer mehr Gemeinden schlagen den Weg in Richtung nachhaltige Energiesysteme ein. 2013 erhöhte sich italienweit nämlich die Anzahl der Anlagen, die Energie aus erneuerbaren Quellen gewinnen, und mittlerweile kann jede einzelne der 8.054 Gemeinden Italiens ein solches System vorweisen.  

Den gesamten Bericht kann man hier lesen: www.legambiente.it (in italienischer Sprache).

Social Networks

Twitter Facebook YouTube

Special Projects

Enertour 4 Students Enertour 4 Schools

Projektträger

IDM Suedtirol Fondazione Cassa di Risparmio Provincia Autonoma di Bolzano

Partner

KlimaHaus - CasaClima SüdTirol